das Blau Gelbe Gardecorps

Das Blau Gelbe Gardecorps bildete sich im Jahr 1955 mit der Entstehung einer männlichen Garde gemeinsam mit der bereits bestehenden Prinzessgarde. 1964 wurde die heutige Uniform angeschafft und der Name an sich erst publik.

Das ganze Jahr über ist die Gruppe unterwegs, sei es bei Veranstaltungen befreundeter Vereine oder bei sonstigen Aktivitäten.
Jeden Donnerstag trifft sich das Gardecorps im eigenen Clubraum, bekannt als Anbau, zur wöchentlichen Gardebesprechung mit anschließendem Clubabend.

Mit dem "Klaa Pariser Gardetages" wird einer der größten Gardetage, mit über 20 teilnehmenden Gruppen, in der Region jedes Jahr erfolgreich veranstaltet. 

Kontakte Blau Gelbes Gardecorps

Mario Hacker Mario Hacker Kommandeur
Stephanie Striegel Stephanie Striegel Kommandeuse

Nachrichten der Garde